Produkte » Digitaler Tachograph DTCO » DTCO 1381

Beim DTCO® 3.0 wurden viele nutzerfreundliche Optimierungen umgesetzt, die den gesetzlich vorgeschriebenen Umgang mit dem Tachographen für Fahrer und Flottenmanager vereinfachen.

Was ist neu?

Der DTCO® 3.0 verbraucht weniger Energie als seine Vorgängermodelle.

Die Bedienung ist dank der optimierten Benutzeroberfläche einfacher, und das neue Negativdisplay ist selbst bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesbar.

Fahrer profitieren von einer schnelleren Bearbeitung sowohl im Einfahrer- als auch im Zweifahrerbetrieb, und manuelle Nachträge können bequem über ein mobiles Endgerät vorgenommen werden.

Nicht nur Fahrer, auch Flottenmanager können künftig per App mit dem Tachographen kommunizieren: Die neue "DTCO® Configuration" App ermöglicht es Flottenmanagern, den DTCO® 3.0 auch ohne Werkstatt an die eigenen Anforderungen anzupassen, Parameter wie Ortszeit oder Tätigkeit bei "Zündung aus" können damit eingestellt werden. 

Die Highlights im Überblick:

  • Bis zu 300 % schnellere fahrerspezifische Einstellungen nach dem Stecken der Karte
  • Bis zu 25 % schnelleres Karteneinlesen und Download
  • Nahezu doppelt so schneller lokaler Datendownload
  • Bis zu 30 % schnellerer Kartenauswurf  
  • Bis zu 50 % reduzierter Energieverbrauch im Ruhemodus
  • Mehr als 50 % Gewichtsreduktion

Und noch mehr Vorteile für den Fahrer:

  • Schnellere VDO Counter Informationen
  • Erweiterte Beleuchtungseinstellungen  
  • Leicht ablesbares Display, auch nach "Zündung aus" 
  • Komfortable DTCO® Bedienung über die VDO Apps


Der letzte Schritt auf dem Weg zum intelligenten Tachographen
Der neue DTCO 3.0 ebnet den Weg für den sogenannten „intelligenten Tachographen“, der ab Juni 2019 bei neu angemeldeten Fahrzeugen Vorschrift sein wird. Mit der Technologie des DTCO 3.0 schafft VDO bereits heute viele Grundlagen für den intelligenten Tachographen, der 2019 als DTCO 4.0 auf den Markt kommen wird. Eine Umrüstpflicht wird es dabei nicht geben, ältere Tachographen-Modelle können weiter genutzt werden.

EINBAU UND PRÜFUNG DES DTCO®
Worauf Sie bei Ihrem digitalen Tachographen unbedingt achten müssen!

Ihr DTCO® darf ausschließlich von einer autorisierten Werkstatt verbaut, programmiert und kalibriert werden. Er muss immer auf seine Funktionsweise hin überprüft werden, wenn:

  • die periodische Prüfung ansteht (alle 24 Monate)
  • eine Reparatur am Tachographen oder am Getriebe vorgenommen wurde
  • durch einen Reifenwechsel der Umfang der Bereifung verändert wurde
  • sich die Wegimpulszahl am Fahrzeug anderweitig verändert hat
  • das amtliche Kennzeichen des Fahrzeugs gewechselt wurde
  • die UTC-Zeitangabe am Tachographen um mehr als 20 Minuten abweicht
 
 

Marken

 

 



Ansprechpartner

Herr Christian Wiese

 Kontaktformular

 

Herr Tonny Jacobse

 Kontaktformular

Home Impressum Rechtlicher Hinweis Datenschutz Kontakt Sitemap Extranet