Schroiff GmbH & Co. KG
Produkte » Fahrzeugtechnik » Sensoren

VDO REDI-Sensor


 

Ein Sensor für (fast) alle Fälle
Der neue VDO REDI-Sensor stellt eine erhebliche Erleichterung in der Lagerung und Logistik dar. Denn während nahezu jedes Fahrzeug, das heute schon mit einem direkten RDK-System ausgestattet ist, einen spezifischen RDK-Sensor benötigt, können Werkstätten in Zukunft mit aktuell nur drei verschiedenen Varianten eine Vielzahl der europäischen Fahrzeugmodelle ausstatten.

Schnelles Anlernen statt aufwändiger Programmierung
Gegenüber programmierbaren Lösungen hat der REDI-Sensor einen entscheidenden Vorteil: Er enthält ab Werk mehrere Protokolle und generiert somit keinen zusätzlichen Programmieraufwand im Werkstattalltag. Er braucht lediglich ins Rad geklebt und wie alle anderen Lösungen an das Fahrzeug angelernt zu werden.

Gut geschützt und leicht montiert
Anders als herkömmliche RDK-Sensoren, die mit dem Ventil verbunden sind, wird der VDO REDI-Sensor in die innere Lauffläche des Reifens geklebt. Dort ist er viel besser vor mechanischen Beschädigungen geschützt, die Montage ist deutlich einfacher und das Vorbereiten von Kompletträdern gestaltet sich komfortabler. Außerdem ist der VDO REDI-Sensor dank der neuen Position mit jeder beliebigen Felge kombinierbar. Beim Erneuern der Reifen kann er einfach neu eingeklebt werden.

« Zurück zur Übersicht



 
 

Marken

 

 

 


 



Ansprechpartner

Herr Christian Wiese

 Kontaktformular

Home Impressum Rechtlicher Hinweis Datenschutz Kontakt Sitemap Extranet