In diesem Newsletter


Fahrerunterweisung digitale Tachographen




DTCO-Fahrerschulungen jetzt buchen
Transporteure und Spediteure müssen dafür Sorge tragen, dass die Lenk- und Ruhezeiten eingehalten werden, der Tachograph funktioniert und die Fahrer diesen ordnungsgemäß benutzen. Seit 2. März 2016 sind sie laut der EU-Verordnung 165/2014 ausdrücklich verpflichtet, ihre Fahrer angemessen zu unterweisen und zu schulen (siehe VR 5/2016). Falls nicht nachgewiesen werden kann, dass die Fahrer geschult und unterwiesen worden sind, haftet das Verkehrsunternehmen uneingeschränkt für Verstöße der Fahrer (vgl. Artikel 33 Absatz 3 VO 165/2014).
Im schlimmsten Fall drohen dem Fahrer und dem Unternehmen Geldbußen von bis zu 5.000 beziehungsweise 15.000 Euro.

DTCO-Unterweisungen für Ihre Fahrer bieten Ihnen die Tachographenprofis von SCHROIFF gerne an.

Hier geht es zum Seminarkalender.

« Zurück
 
 
Rechtlicher Hinweis Datenschutz