Das Upgrade auf den DTCO 4.0e ist da

Minute für Minute schneller durch den Arbeitstag.

Ab sofort können Sie bereits vorhandene Smart Tachographen DTCO 4.0 auf den neuen Softwarestand DTCO 4.0e upgraden lassen.

Performance und Benutzerfreundlichkeit des DTCO 4.0e wurden gegenüber dem DTCO 4.0 weiter ausgebaut. Ebenso ist der DTCO 4.0e bereits auf einige Anforderungen des neuen EU-Mobilitätspakets vorbereitet und bietet daher jetzt schon Vorteile für den internationalen Transport.

Vor allem die Verbesserungen in der Bedienung führen zu messbaren Zeitvorteilen:

Vorausgewähltes Land (Kabotage light) internationaler Transport

Reduzierung von 35 Sekunden per Länderwechsel.
Bei Nutzung 2x pro Woche bei 50 Wochen im Jahr führt dies zu einer Zeitersparnis von:
➔ 58 Minuten pro Jahr
➔ Einfache Handhabung, keine Tickets mehr mit falschen Start-/Ende Land Einträgen!!

Bildschirmanzeige „Abfahrtbereit“:

Der DTCO zeigt dem Fahrer nach manueller Eingabe an, wann er mit dem Fahren beginnen darf, und ob sich der DTCO im Einzel- oder Mehrfahrermodus befindet. Reduzierung von 3 Sekunden pro Anwendung. Bei Nutzung 2x pro Tag, 6 Tage die Woche bei 50 Wochen im Jahr führt dies zu einer Zeitersparnis von:
➔ 30 Minuten pro Jahr

Kombinierter Begrüßungsbildschirm:

Mit dem DTCO 4.0e werden die Bildschirme „Willkommen“ und "Fahrername“ kombiniert und somit die Zeit, bevor der Fahrer einen manuellen Nachtrag machen kann, verkürzt. Im Standardfall führt dies zu einer Reduzierung von 3 Sekunden pro Anwendung. Bei Nutzung 2x pro Tag, 6 Tage die Woche bei 50 Wochen im Jahr führt dies zu einer Zeitersparnis von:
➔ 30 Minuten pro Jahr

Mehrfahrermodus – Reduzierung von 3 Minuten pro Tag.

Bei Nutzung 6 Tage die Woche bei 50 Wochen im Jahr führt dies zu einer Zeitersparnis von:
➔ 900 Minuten pro Jahr

Das Zeitlimit für den manuellen Nachtrag wird auf 10 Minuten erhöht.

➔ Höhere Benutzerfreundlichkeit
Nach 10 Minuten im Standby-Modus wird die Fahrerkarte automatisch ausgeworfen
➔ Vermeidung unbeabsichtigter Einträge

Einlegen der Karte innerhalb einer Kalenderminute

➔ Mit dem DTCO 4.0e kann die Karte sofort wieder eingesetzt und der manuelle Nachtrag gestartet werden.
➔ Wenn der manuelle Nachtrag vor Ablauf einer Minute abgeschlossen ist, wird auf dem Bildschirm der Hinweis „Bitte warten“ mit den verbleibenden Sekunden angezeigt
Reduzierung von 6 Sekunden pro Benutzung. Bei Nutzung 2x pro Tag, 6 Tage die Woche bei 50 Wochen im Jahr führt dies zu einer Zeitersparnis von:
➔ 60 Minuten pro Jahr

Schnellerer Kartenauswurf

Reduzierung von 5 Sekunden pro Benutzung. Bei Nutzung 2x pro Tag, 6 Tage die Woche bei 50 Wochen im Jahr führt dies zu einer Zeitersparnis von:
➔ 50 Minuten pro Jahr

Schnellerer Prozess für den manuellen Nachtrag im Mehrfahrermodus

Reduzierung von 2-3 Minuten pro Tag (bei einem Fahrerwechsel). Bei Nutzung 6 Tage die Woche bei 50 Wochen im Jahr führt dies zu einer Zeitersparnis von:
➔ 600-900 Minuten pro Jahr

Schnellere Verfügbarkeit des VDO Counter nach dem Einsetzen der Karte

➔ Schnellerer und robusterer VDO Counter
Insgesamt ist eine Zeitersparnis von 228 Minuten (3h 48min) im Standardfall und 1698-1998 Minuten (28h 18min – 33h 18min) im Mehrfahrermodus möglich.

Verbesserte Unterstützung für Flottenmanagementsysteme (FMS)

Der Status der folgenden Parameter ist auf dem CAN-Bus verfügbar und kann von Flottenmanagementsystemen gelesen werden:
- OBW-Daten (Onboard-Weighing)
- Status von Zug- und Fährenmarkierung
- Name des 1. Fahrers
- KITAS 4.0-Daten (Seriennummer, Plombenseriennummer)

Sprechen Sie unser Werkstattteam bei der nächsten Überprüfung Ihres DTCO 4.0 nach §57b StVZO auf das Upgrade an!

Terminvereinbarung:

Christian Wiese
04 21 / 5 37 09-28
Detlev Scherling
04 21 / 5 37 09-28

Kontakt

Wir freuen uns darauf, Sie zu unterstützen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
0421 53709-0

Montag bis Freitag: 07:45 – 16:30 Uhr

Oder schreiben Sie uns jederzeit:
info@schroiff.de

Sie haben eine Frage?

Vielleicht finden Sie hier bereits Ihre Antwort.

Häufig gestellte Fragen
Besuchen Sie uns in Bremen.

SCHROIFF GmbH & Co. KG
Europaallee 1 - 3
28309 Bremen

Route berechnen