Modul 5: Ladungssicherung

Zur Seminaranmeldung
Seminarnummer BKFWB-5
Veranstaltungsort Bremen
Beginn des Seminars 11.01.2019
Ende des Seminars 11.01.2019
Freie Plätze wenige Wenige

Das Modul "Ladungssicherung" ist das letzte Modul unserer 5-teiligen Weiterbildungsreihe. Alle Inhalte sind auf die Anlage 1 des BKrFQG abgestimmt.

 

Unzureichende Ladungssicherung ist eine der Hauptursachen für schwerste Unfälle. Wie Fahrer ihre Ladungen richtig verladen und verzurren, erfahren Sie in diesem Modul.

 

Die Inhalte des Moduls "Ladungssicherung" sind:

  • Kenntnisse über die wirkenden Kräfte während der Fahrt
  • Einsatz der Getriebeübersetzung entsprechend der Belastung des Kraftfahrzeugs und dem Fahrbahnprofil
  • Berechnung der Nutzlast eines KFZ oder einer Fahrzeugkombination
  • Berechnung des Nutzvolumens
  • Richtige Verteilung der Ladung
  • Auswirkung der Überladung auf die Achse
  • Fahrzeugstabilität und Schwerpunkt
  • Arten von Verpackungen und Lastträgern
  • Kenntnisse über die wichtigsten Kategorien von Gütern
  • Feststell- und Verzurrtechniken
  • Richtige Verwendung der Zurrgurte
  • Überprüfung der Haltevorrichtungen
  • Einsatz des Umschlaggeräts
  • Abdecken mit einer Plane und Entfernen der Plane

WO
SCHROIFF GmbH & Co. KG | Europaallee 1 - 3 | 28309 Bremen
Eingang im Bürocenter Europark, rechts neben dem Hotel NordRaum

Anfahrtbeschreibung

 

WANN

08:00 - 16:00 Uhr inkl. Pausen

 

AUFWANDSPAUSCHALE

99,00 EUR zzgl. MwSt. pro Person
inkl. Schulungsunterlagen, Tagungsgetränke, Kaffee und Mittagsimbiss

Diese Veranstaltung ist gem. § 4 Nr. 21 UStG von der Umsatzsteuer befreit

Die Teilnehmerzahl: mind. 5 Personen, max. 25 Personen

Seminaranmeldung

Anrede:
Name:
Tätigkeit:
Firma:
Straße:
PLZ:
Ort:
Telefon:
Fax:
E-Mail:

« Zurück zur Übersicht
 
 
Home Impressum Rechtlicher Hinweis Datenschutz Kontakt Sitemap Extranet