Das Modul "(Sozial)Vorschriften für den Güterverkehr" ist das 2. Modul unserer 5-teiligen Weiterbildungsreihe. Alle Inhalte sind auf die Anlage 1 des BKrFQG abgestimmt.

Kenntnisse zu den allgemeinen und sozialrechtlichen Vorschriften sind nicht nur Voraussetzung, um rechtlich auf den aktuellsten Stand zu sein, sondern vermindern im alltäglichen Fahrerberuf die Gefahren von Verkehrsunfällen.

Die Inhalte des Moduls "(Sozial)Vorschriften für den Güterverkehr" sind:

- Allgemeine Vorschriften für den Güterverkehr

- Die sozialrechtlichen Rahmenbedingungen und deren Vorschriften

  • Tageslenkzeit
  • Lenkzeitunterbrechungen
  • Tagesruhezeit
  • Lenkzeit

- Die neuen Verkehrsregeln: 

  • Handy-Benutzung
  • Anschnallpflicht
  • Reißverschlussverfahren
  • Verkehrszeichen (Umweltzone, Tunnel, Mautausweichverkehr, Kreisverkehr, Ampel mit Grünpfeilschild)
  • Bushaltestellen (Vorrang beim Abfahren, Bus mit Warnblinklicht)
  • Personen auf der Ladefläche
  • Personen im Laderaum
  • Fahrradstraße

Die Teilnehmerzahl für dieses Modul ist auf 20 Personen begrenzt. Das Modul umfasst 7 Unterrichtsstunden. Die Teilnehmer erhalten ausführliche Unterrichtsmaterialien.

 
 

Home Impressum Rechtlicher Hinweis Datenschutz Kontakt Sitemap Extranet