Das Modul "Eco-Training" bildet den Auftakt unserer 5-teiligen Weiterbildungsreihe. Alle Inhalte sind auf die Anlage 1 des BKrFQG abgestimmt.

Eine wirtschaftliche Fahrweise kann kostendämpfend wirken, und das nicht allein durch sinkenden Kraftstoffverbrauch, sondern auch durch eine verschleißärmere Fahrweise. Durch die Durchführung von Eco-Trainings können so Einsparungspotentiale von bis zu 8 bis 12% realisiert werden.

Die Inhalte des Moduls "Eco-Training" - Theorie - sind daher unter anderem:

  • Voraussetzung für wirtschaftliches Fahren: Die technische Wartung
  • Notwendigkeit von Abgasnachbehandlungssystemen
  • Technik zur Unterstützung von wirtschaftlichem Fahren
  • Analyse der Fahrwiderstände
  • Eco-Fahrphilosophie
  • Alternative Kraftstoffe

Die Schulung umfasst 7 Unterrichtsstunden, die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Die Praxisausbildung "Eco-Training" fragen Sie bitte gesondert an.

 
 

Home Impressum Rechtlicher Hinweis Datenschutz Kontakt Sitemap Extranet