Vorsprung durch Wissen

Unfalldatenspeicher UDS AT Pro.

Verkehrsunfälle sind bestenfalls lästig, schlimmstenfalls sind sie mit hohen Sach- oder gar Personenschäden verbunden. Ist dann noch strittig, wer den Unfall verursacht hat, kann die Aufzeichnung durch einen Unfalldatenspeicher entscheidend zur Klärung des Unfallverlaufs beitragen.

Ein Unfalldatenspeicher sammelt laufend die Daten des Fahrzeugs, in dem er eingebaut ist. Bei unauffälligem Fahrtverlauf werden diese Daten nach wenigen Minuten wieder überschrieben. Treten allerdings Ereignisse wie Unfälle oder kritische Fahrmanöver auf, werden die Daten 30 Sekunden vor und nach dem Ereignis gespeichert und bleiben zur Auswertung abrufbar

Neu: UDS AT Pro.

Der bewährte UDS AT hat nun einen würdigen und technisch verbesserten Nachfolger: den UDS AT Pro. Die Fahrzeug-Blackbox lässt sich in nahezu alle Fahrzeugtypen nachrüsten und erfasst mit hochpräzisen Sensoren Längs- und Querbeschleunigungen. Mit Hilfe von mehr als 10 Statuseingängen werden Geschwindigkeit, Bremsvorgänge sowie die Betätigung von Blinker und Lichtanlage aufgezeichnet. So werden alle ereignisrelevanten Daten gesichert und stehen zum Auslesen, Auswerten und für die externe Analyse durch qualifizierte Sachverständige zur Verfügung. Dabei erfolgt der Zugriff auf die gesicherten Daten nur durch eine spezielle Auswertesoftware. Über einen Taster im Fahrzeug kann der Fahrer die Aufzeichnung zusätzlich manuell starten.

Rechtssicherheit.

Mit Hilfe der UDS-Daten kann der Hergang eines Unfalls zweifelsfrei und detailgenau dargestellt werden. Im Streitfall können die Daten in ein Verfahren eingebracht werden. So sorgt der UDS AT Pro mit gerichtsverwertbaren Unfalldaten für Rechtssicherheit vor Gericht, bei Versicherungen und dem Arbeitgeber.

Verkehrssicherheit.

Mindestens so bedeutsam wie die Rechtssicherheit ist der Beitrag der Unfalldatenspeicher zur Verkehrssicherheit: Unsere Kunden haben festgestellt, dass sich Fahrer mit einem Unfalldatenspeicher umsichtiger und defensiver im Straßenverkehr verhalten. So wird die Einsatzfähigkeit der Fahrzeuge erhöht und das Image verbessert.

Einbauservice.

Unsere erfahrenen Monteure sorgen für den fachgerechten Ein- und Ausbau der Unfalldatenspeicher, lesen bei Bedarf die gespeicherten Daten für Sie aus und erstellen gerichtlich verwertbare Datensätze zur Weiterleitung an anerkannte Gutachter.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Christian Wiese
04 21 / 5 37 09-28
Mike Plieschnig
04 21 / 5 37 09-28

Kontakt

Wir freuen uns darauf, Sie zu unterstützen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
0421 53709-0

Montag bis Freitag: 07:45 – 16:30 Uhr

Oder schreiben Sie uns jederzeit:
info@schroiff.de

Sie haben eine Frage?

Vielleicht finden Sie hier bereits Ihre Antwort.

Häufig gestellte Fragen
Besuchen Sie uns in Bremen.

SCHROIFF GmbH & Co. KG
Europaallee 1 - 3
28309 Bremen

Route berechnen